Ist das in der Trauer möglich? Darf das sein? Kann ich das ertragen? Kann ich mir das für mich selber vorstellen? Und wenn ja, wie und oder wohin?

Auf alten Spuren wandeln und in Erinnerungen schwelgen oder neue Pfade betreten und den Blick nach vorne wagen?

Über all das wollen wir in gemütlicher Runde miteinander ins Gespräch kommen und uns austauschen.

Kosten: 18,- Euro

Termin:  19:00 Uhr – 21:30 Uhr

  • 27.07.2021

 

….mit Impulsen von uns. Alles darf, nichts muss!

An diesem Abend sind alle willkommen mit Ihren ganz persönlichen „Verlust“ Geschichten. Denn Trauer hat viele Facetten und wir trauern nicht nur wenn wir einen geliebten Menschen verloren haben, sondern auch wenn Beziehungen enden, Lebensträume scheitern, wir unsere Heimat verlieren, unseren Job, unsere Gesundheit, unsere Freiheit, unsere Unabhängigkeit, unsere nicht erlebte glückliche Kindheit, und, und, und

Ohne zu werten, wollen wir einander zuhören, miteinander sprechen, miteinander teilen, uns nicht alleine fühlen, Gemeinschaft leben. Trauer gehört zu unserer aller Leben und Letztendlich ist Trauer ein Zeugnis von Liebe.

Kosten: 18,- Euro

Termin:  19:00 Uhr – 21:30 Uhr

  • 26.08.2021

 

Alleinsein ist objektiv gesehen nichts weiter als ein Zustand. Ich kann beispielsweise alleine in meinem Büro sitzen und arbeiten oder ich kann alleine etwas unternehmen, und zwar ohne mich einsam zu fühlen. Einsamkeit hingegen ist ein Gefühl und beschreibt mein inneres Befinden.

Wie geht es Ihnen in Ihrer Trauer? Was lösen diese beiden Wörter bei Ihnen aus? Darüber wollen wir an diesem Abend sprechen und uns austauschen.

Kosten: 18,- Euro

Termin:  19:00 Uhr – 21:30 Uhr

  • 16.09.2021